FANDOM


Die VierElementeClans (Original: FourElementsClans) sind die vier Clans von Feuer, Wasser, Erde und Luft. An der Mondhöhle, dem Ort, an dem der SternenClan für sie wohnt, gibt es vier Mulden, und jede wurde wegen etwas anderem ausgegraben: Feuer, Wasser, Erde und Luft. Deshalb wurden die Clans so benannt und in der eigenen Mulde treffen sie sich immer mit ihren Ahnen.

Jeder Clan hat eine eigene, ganz besondere Fähigkeit wie zum Beispiel Klettern. Diese Fähigkeiten sind streng geheim und wenn der Anführer erfährt, dass eine Katze diese weiterverrät, wird die Katze verstoßen, wird so etwas jedoch von einer anderer Katze erzählt, dann nicht, denn der Anführer muss es mit eigenen Augen gesehen haben.

Die ClansBearbeiten

Der FeuerClanBearbeiten

Diese Katzen lieben die Jagd. Die meisten von ihnen sind hervorragende Jäger, besonders die jüngeren. Es gibt nur selten Ausnahmen, jedoch haben diese Katzen andere Stärken. Die Königinnen und Ältesten erzählen den Jungen, dass es einst eine Katze namens Feuerwind gab. Sie hatte von ihren Ahnen, die schon in ihrer Zeit als Streunerin über sie gewacht hatten, den Sonnenspringern, die Fähigkeit erhalten, jederzeit durch Feuer laufen zu können, ohne auch nur ins Schwitzen zu gelangen. Heute ist das ebenfalls so, die Katzen des FeuerClans können extreme Hitze aushalten, mehr als andere Katzen. Ebenfalls können sie extrem lange und auch schnell sprinten, nur für kurze Strecken jedoch. Danach müssen sie ein paar Herzschläge Pause machen, bevor sie wieder weiterrennen können.

Der WasserClanBearbeiten

Die Katzen des WasserClans sind exzellente Schwimmer und Taucher, wie der Name ja bereits sagt. Sie lieben das Wasser und haben auch kein Problem damit, sogar Baumlängen weit zu schwimmen, ohne zu verschnaufen. Ungewöhnlich ist, dass sie besonders breite Beine und sehr große Pfoten haben, da sie damit besser durchs Wasser paddeln können. Andere Clans können nur halb so lang wie eine Katze des WasserClans die Luft anhalten. Wassersonne, die Gründerin des Clans, konnte laut den Legenden niemals ertrinken, auch, wenn sie mondelang unter Wasser blieb. Die WasserClan-Katzen können zusätzlich noch gut klettern, besonders in Haselstäuchern und auf weichen Laubbäumen wie Birken. Ihre Krallen sind extrem scharf und spitz und wenn die Sonne scheint, wirken sie leicht durchsichtig.

Der ErdClan Bearbeiten

Folgt

Der LuftClanBearbeiten

Folgt

Glauben Bearbeiten

Mondhöhle Bearbeiten

Mondhöhle (Sunny)
Die Mondhöhle (Original: Mooncave) ist der Ort, an dem der SternenClan lebt. Mehr zur Mondhöhle hier

Die Mondhöhle ist eine riesige Höhle, die ungefähr so groß ist wie ein halbes Clan-Territorium. Von der Decke und den Seiten aus wachsen große, blau schimmernde Kristalle, die auch Kristalle der Wahrheit genannt werden. Jeder Kristall steht für eine verstorbene SternenClan-Katze, also wird mit jedem neuen Stern am Himmel auch ein neuer Kristall der Wahrheit geboren.

Die SternenClan-Katzen können von ihrer Gestalt als Kristall auch zu der Seele einer echten Katze wechseln, also so, wie sie normalerweise dargestellt werden. Je nach Stimmung leuchten die Kristalle heller oder dunkler, ähnlich wie bei den Sonnenspringern und bei den Schattenpelzen. Wenn eine SternenClan-Katze vergessen wird oder stirbt, dann wird auch der Kristall immer blasser und ist irgendwann schwarz-durchsichtig. Nach einem Mond ist er schließlich ganz fort, an seiner Stelle klafft nur noch ein schwarzes Loch. Wenn man in dieses hineinfällt, löst man sich ins Nichts auf und kommt nicht zu irgendwelchen Ahnen.