FANDOM


Der Stamm der glänzenden Sonne (Original: Tribe of Shining Sun) ist einer der beiden Stämme, die zu den Sternenkatzen gehören.

Beschreibung Bearbeiten

Die Katzen des Stammes der scheinenden Sonne sind freundliche, hilfsbereite Katzen und lieben freien Himmel und meistens auch lichte Laubwälder, doch im Kampf sind sie hart und furchtlos. Stets halten diese Katzen zusammen und folgen auch immer ihren Herzen, was ihnen auch manchmal dazu verhilft, dass ihre Gegner schon vor einem Kampf flüchten. Innerhalb des Stammes gibt es nur äußerst selten Streit, da alle Katzen in ihrer Ausbildung gelernt haben, immer ruhig zu bleiben und sich nicht provozieren zu lassen, doch das ist nicht der einzige Grund, weshalb sie nicht streiten: Denn sie sind allgemein zufriedene, offene Katzen, die sehr viel Geduld haben.

Es stört die Stammeskatzen nicht, Streuner und Einzelläufer aufzunehmen, nachdem diese einen Test bestanden haben. Dieser gehört zu den vielen Traditionen der Sternenkatzen. Wenn ein Junges geboren wird, lebt es erst einmal mit seiner Mutter zusammen in der Kinderstube, und mit sechs Monden muss es diesen Test bestehen, wenn nicht, wird es nicht als Stammeskatze angenommen. Gibt es für den vorgesehenen Rang jedoch keine andere Katze, muss der Test nicht gemacht werden. Er gilt auch für Streuner und andere Katzen.

Lager Bearbeiten

Das Lager befindet sich am Waldrand hinter einem kühlen, glänzenden Bach, doch man kann es nicht sehen, da es zwischen Steinen, die ungefähr eine Baumlänge hoch sind, umgeben ist. Über diese kann man auch nicht springen oder klettern, was dem Stamm einen großen Vorteil verschafft. Um ins Lager zu kommen, haben sie einen geheimen Tunnel ausgegraben, der sehr viele Abzweigungen und Sackgassen hat. Sein Eingang befindet sich in einer Höhle am Grund des Baches und sein Ausgang ist zwischen zwei der großen Steine. Die Stammeskatzen lernen dieses System als Schüler auswendig, aber wenn man sich doch einmal verirrt, wird eine Jagdpatrouille losgeschickt, um die Katze(n) zu suchen.